Teamspeak 3 BETA eröffnet

Teaser: Teamspeak 3 - Offene Beta startet

Teamspeak 3 - Offene Beta startet

Da ich selber einen eigenen Teamspeakserver betreibe, ist nachfolgende News für mich natürlich sehr interessant und ich gebe zu, ich habe sehr lange darauf gewartet und freue mich nun umso mehr. 😉

Winfuture.de berichtet:

Wie angekündigt wurde am gestrigen Samstag die Public Beta der Sprachkonferenz-Software Teamspeak 3 der breiten Anwendermasse zugänglich gemacht. Die dritte Version von Teamspeak bringt zahlreiche neue Features mit.

Die aktuellen Versionen von Teamspeak 3 Client und Server (sowohl für Windows, Linux & Mac) stehen ab sofort zum Download bereit. Da die offizielle Teamspeak-Webseite momentan sehr stark überlastet ist, haben die Entwickler eine temporäre Landing-Page geschaltet. Sobald sich die große Nachfrage beruhigt, will man die bekannte Webseite wieder in Betrieb nehmen, teilte man mit.

Wie bereits angesprochen bringt die Version 3 von Teamspeak einige Neuerungen mit. Allen voran konnte man die Latenz- und Reaktionszeiten verbessern und somit die Verzögerung zwischen Sprecher und Zuhörer verringern. Da viele Anwender wegen der langsamen Latenzzeiten von TS2 auf Produkte der Konkurrenz umgestiegen sind, habe man diesem Aspekt ein besonderes Augenmerk gewidmet, heißt es auf der Webseite von ‚Team Bielefeld‚.

Für mich sehr interessant ist der Part, in dem darüber berichtet wird, dass sich das Entwicklerteam besonders um die Verringerung von Latenzverzögerungen gekümmert hat. Da bin ich besonders gespannt!

[singlepic id=102 w=320 h=240 mode=web20 float=left] [singlepic id=108 w=320 h=240 mode=web20 float=]
Ebenfalls interessiert mich natürlich die neue Feature „Tabbed Voice Connectivity“. Gleichzeitige Verbindungen zu mehreren Servern sollen damit möglich sein. Auch die Oberfläche hat sich entsprechend modern weiterentwickelt. Individuelles Gestalten des Clients mit Hilfe von Skins soll möglich sein. Ich werde in den kommenden Tagen mal einen Server aufsetzen und es mal antesten. Ich habe bereits einen neuen TS3-Server aufgesetzt. Es handelt sich dabei um den Beta-5 Linux-Server (linux-x86-3.0.0-beta5). Die Konfiguration für den Administrator des Servers hat sich deutlich verändert. TS3 ist nun nicht mehr per Webinterface zu konfigurieren, sondern per Konsole, z. B. mit TelNet.
Ansich sind extrem viele gute und vor allem neue Features hinzugekommen. Angefangen von einer Freundesliste, einer Plugin-Verwaltung (sogar mit dem G15 Plugin für die Logitech Gamertastatur), einem sog. App-Scanner, Skinverwaltung, Filesharing, ein überarbeiteter Chat und vieles, vieles mehr.
Meine Meinung? Ich finde Teamspeak 3, wenn auch noch oder gerade weil es noch in der BETA ist, einfach nur klasse. So viele Features, viel Neues, Verbesserungen und die einfache moderne Oberfläche machen richtig Spaß! Ein offzielles Publikationsdatum für die fertige Version kenne ich leider noch nicht, aber ich habe schon eine echte Vorfreude darauf!!! 😀
Wer möchte, kann meinen TS3-Server gern antesten:
Host: ts3.bluemeus.de

Probiert es einfach aus. Teamspeak 3 macht wirklich Laune!

Und nun, anbei noch eine ganze Handvoll Screenshots. Viel Spaß dabei.

[nggallery id=5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.