17 Gedanken zu „Windows 7 Treiber: HP LaserJet 2100

  1. hallo,

    super für die Info des Links!!! Hatte ich schon lange gesucht!!!

    DANKE

    Gruß

  2. Auch ich suche den Treiber. Wenn ich jedoch unter Windwos 7 mit dem IE 8 den obigen Link anklicke, bekomme ich die Meldung, dass es nur mit IE 6 und höher geht. IE 8 wird also nicht erkannt.

    Wie kann ich über das Microsoft Download Center an den Treiber kommen?

  3. Jetzt hat es über eine Umweg funktioniert. Die Treiber werden gerade heruntergeladen.

    Danke, dass Du die Informationen hier überhaupt reingestellt hast!

  4. Bitte bitte, kein Problem!
    Freut mich, wenn ich helfen konnte. 😉

    Ich hab es auch mit dem IE8 gemacht. Hatte da keine Probleme. Über welchen Umweg hast du es hinbekommen?

  5. besser spät als nie.
    hatte auch so meine probleme! vorallem mit den standart-treibern, die windows über die automatische suche eingefügt hatte. nutze den laserdrucker gerne für den ausdruck von internetseiten…doch pusekuchen!!!
    dauerte ewig lange oder die seiten wrden nach einem neustart gedruckt. unter „druckeigenschaften“ + „druckprozesseor“ habe ich umgestellt… von WINPRINT auf HPZPPWN7 und RAW als Standarttyp.
    kann hilfreich sein falls jemand ähnliche probleme hat.
    ……..Und danke für den Link……..
    gruß

  6. Guter Tipp. Leider kann ich bei mit den Druckprozessor nicht auf HPZÜÜWN7 umstellen, da nur WINPRINT zur Verfügung steht. 🙁

  7. hmm,
    habe nun von hp einen treiber installiert.

    Microsoft Windows 7 (32-bit)
    Microsoft Windows 7 (64-bit) von:

    http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/DriverDownload.jsp?lang=de&cc=de&prodNameId=14914&taskId=135&prodTypeId=18972&prodSeriesId=25469&lang=de&cc=de

    in meienm fall den 64 bit und bekomme nun den hpcpp094 druck-prozessor.

    ich meine einfach nur, wenn der treiber eingebunden ist, sollte eine auswahl dort stehen. aso der treiber läuft.
    kommisch…. hatte ihn vor einigen wochen nicht gefunden— oder nen blitz im kopf.

    gruß

  8. uns da mein board recht neu ist, brauchte ich noch nen neues kable LPT auf USB. hätte net gedacht, das des funzt. schoenen sonntag noch.

  9. Ich hab meinen mit ner LAN-Karte ausgestattet. HP JetDirect heißt die glaub ich. Er läuft im Netzwerk ganz gut und du brauchst nicht immer einen Rechner an zu haben. Die Karte hab ich günstig bei eBay bekommen.

    Auf jeden Fall fehlt mir der von dir beschriebene Druckprozessor 😉 Warum auch immer, aber ich bekomme nur den WINPRINT. Hab bei mir den PCL 6 installiert, da nur der die 1200dpi zulässt. Werde, wenn ich Zeit hab, mal deinen austesten.

    Ist ja beinahe ein Wunder, dass HP den x64-Treiber nun anbietet.

    Vielen Dank für den Tipp! 😉

  10. ist in einem allraound-drucker-treiber-paket.
    drum hab ich nur die inf-datein ausgewählt und nicht das ganze setup ausgefüht. k.a. was da so mitinstalliert wird. habs nochmals versuchst zu rekonstruieren und kam da nimmer ganz hinter.

  11. ah ja! Da wo druckprzessor steht (erweitert) auf neuer treiber – datenträger und die hpcu94u aus dem download suchen. ist auch zertiviziert! auf anderem wege meckert windows. win7 ist halt k.a. :-). da gewöhnt man sich an alt erlerntes und nun doch wieder so, wie mans gern von anfang an hätte.

  12. und dann den plc6 aussuchen. soll schneller sein sagt unser druckermann der die dinger wartet.

  13. nun stresst mein ram. kein spiel läuft auf 1066 mhz ohne abzustürzen.
    spiele aber kaum! muss im bios immer auf 800 mhz runtertakten.
    alle anderen anwendungen laufen einwandfrei.
    googlen hilft da auch net viel,, hardware ist o.k. weil x-mal schon getauscht. und diese ocz riegel sand ja net von gestern. und wehe man ruft beim hersteller an 🙂

  14. Pingback: HP LaserJet 2100: Offizieller Treiber von HP für Windows 7 64 Bit (x64)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.